Zutrittskontrollsystem

  • Einfache Installation: Die Zutrittsrechte sind in der Türvorrichtung gespeichert, die damit unabhängig und unempfindlich wird. Gleichzeitig werden Kommunikationsprobleme minimiert.
  • Einfache Verwaltung: Nutzerberechtigungen einfach hinzufügen, löschen und aktualisieren; einfache Aktualisierung der Schlösser
  • Batteriebetriebene drahtlose Schließtechnik für alle Arten von Türen, keine Kabel erforderlich
  • Berührungslose, schlüssellose Technologie und individualisierte Karten
  • Die Chipkarten können auch für andere Zwecke verwendet werden (z. B. an Verkaufsautomaten, Bezahlstellen usw.)

Wenn eine Karte verloren geht …

erstellt der Facilities-Manager innerhalb der Systemsoftware (1) eine neue Karte und programmiert sie mit dem Kartenkodierer (2). Die verlorene Karte wird storniert.

Wenn Ereignisprotokolle benötigt werden ...

kann die SMARTair™ Vorrichtung direkt mit der Systemsoftware kommunizieren und aussagekräftige Informationen über Schließereignisse, Nutzer, Zutrittszeiten und vieles mehr liefern.